Volksinitiative „Rettet Brandenburg“

Volksinitiative „Rettet Brandenburg“

Nachdem unsere treu sorgenden Politiker der Regierungsfraktionen in Potsdam die Anträge abgelehnt haben, analog zu Bayern eine feste Abstandsregelung von Windkraftanlagen festzulegen, hat sich am 18.01.2015 eine Volksinitiative „Rettet Brandenburg“ gegründet. Ziel ist die Unterschriftensammlung, um den Landtag erneut aufzufordern, sich dem Problem der Abstandsregelungen nochmal zu widmen. Ferner ist Gegenstand der Forderung, Waldgebiete generell vor der Errichtung von Windkraftanlagen zu schützen. Also keine Bäume zu opfern, um Windräder zu bauen.

Die Liste findet Ihr unten per Klick auf den „10H“-Knopf. Der Link führt direkt zu den Urhebern der Initiative, so dass das Dokument auch original von dort heruntergeladen wird. Bitte druckt es aus, gebt es bei den Nachbarn rum. Die Regierung sollte merken, dass sie mit uns nicht machen kann, was sie will.

10H-210px

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s