Folgen

Wie bereits dargelegt, dienen Windräder vielmehr ökonomischen Zwecken als dem ökologischen Gewissen. Leider haben Windräder nicht nur keinen Zweck, sie schaden auch der Natur. Unsere Stadt ist bekannt für ihre Lage dicht am Rhinluch. Tausende Menschen, Touristen wie Einwohner bewundern zweimal im Jahr den Vogelzug und die Kranichrast auf den Feldern rund um unsere Stadt. Abertausende von Graugänsen, von Kranichen und viele andere Vögel rasten hier und sammeln sich für die beiden Fernreisen im Herbst und Frühjahr. Jeder weiß, dass Gänse z.B. auch nachts fliegen und im Nebel. Ihr Orientierungssinn leitet ihnen sicher den Weg. Leider kommt in diesem Orientierungssinn das Thema „Windrad“ nicht vor, so dass die Tiere regelrecht filletiert werden, wenn sie zwischen Windkraftanlagen geraten. Auch die Kraniche in ihren großen Gruppen erkennen die herannahende, vertikale Gefahr nicht und können den Windkraftanlagen nicht ausweichen. Das gilt auch für alle anderen Vögel, wie zahlreiche Erhebungen im Nahbereich von Windkraftanlagen belegen.Einer unserer Nachbarorte ist das Storchendorf Linum, deutschlandweit bekannt. Wer freut sich nicht im Frühjahr, wenn die eintreffenden Störche das Ende des Winters verkünden. Wie vertragen sich aber Störche und Windkraftanlagen?

Diese Windkraftanlagen sind eine Gefahr für die Fauna unserer Region. Ökologisch nutzlos bringen sie ausgerechnet das in Gefahr, wofür unsere Region in ganz Deutschland bekannt ist. Wir leben in einem vergleichsweise wenig zersiedelten Landschaftsraum, wir profitieren sehr von der Lage dicht am Rhinluch und die Zugvögel wissen dies eben so zu schätzen. Soll jetzt ausgerechnet diese Landschaft mit Windrädern zugebaut werden, die neben der Gefahr für die Vögel auch optisch eine Zumutung darstellen? Für die Waldgebiete vernichtet werden, von denen es sowieso schon viel zu wenig gibt?

Wehrt Euch! Wir haben nur diese eine Natur. Wir haben nur diese eine Umgebung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s